Über LINK Mobility DACH

Wir zählen zu Europas führenden Anbietern mobiler Kommunikationslösungen und sind CPaaS Provider für jede Unternehmensgröße.

LINK Mobility DACH ist Teil der LINK Mobility Gruppe

LINK Mobility ist in der digitalen Messaging-Branche tätig. Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach digitaler Konvergenz zwischen Unternehmen und Kunden, Plattformen und Nutzern bietet LINK Mobility als führender europäischer Anbieter eine breite Palette an skalierbaren Diensten und Lösungen für verschiedene Branchen und Sektoren an. Die LINK Gruppe hat ihren Hauptsitz in Oslo, Norwegen, und ist an der Osloer Börse notiert. LINK Mobility verfügt über Niederlassungen in 18 verschiedenen Ländern.

700+Mitarbeiter weltweit
30Internationale Standorte
50.000+Internationale Kunden
>17 Mrd.Nachrichten pro Jahr

Unsere Überzeugung und woran wir glauben

Mobile Messaging ist nicht nur ein weiterer Kommunikationskanal, sondern der zentrale Kontaktpunkt für jede B2C und B2B Kundeninteraktion im Omnichannel. Mit unseren Messaging-Lösungen verbinden wir Unternehmens-Prozesse aus den Bereichen Werbung, Information, Handel und Kundenservice intelligent miteinander.

Unsere Leidenschaft und Kompetenz für Messaging-Dienste spiegelt sich in unserem Lösungsportfolio wider. Seit 1999 treiben wir mit hoher Motivation digitale Kommunikationswege über Short Message Service (SMS), Facebook Messenger, WhatsApp und Rich Communication Service (RCS) voran.

Unser Management-Team

Mit unserem starken LINK DACH-Team bündeln wir unsere Kreativität und unser Wissen. Stets sind wir gemeinsam am Puls der Zeit und treiben innovative Kommunikationskanäle am europäischen Markt voran.

Riccardo Dragoni

Managing Director DE & COO Central Europe

LinkedIn

Josef Grabner

Managing Director AT & VP Commercial Operation DACH

LinkedIn

Martin Mrvka

VP Technology

LinkedIn

Unsere Firmengeschichte

In der DACH-Region sind zwei Gesellschaften, LINK Mobility GmbH & LINK Mobility Austria GmbH, zu einer Organisation zusammen gewachsen: LINK Mobility DACH.

Eine Zeitreise von 1999 - heute:

  • 1999: Gründung von sms.at in Österreich. Das Portal erlaubt den Nutzern kostenlos SMS zu versenden. 80 % aller Österreicher kennen das Portal.

  • 2002: Die whatever mobile GmbH wird als weiterer SMS-Anbieter in Hamburg, Deutschland, gegründet.

  • 2009: Internationale Kooperationen mit Mobilfunkbetreibern ermöglichen sms.at einen weiteren wichtigen Schritt hin zur Positionierung als globaler Business SMS-Anbieter.

  • 2009: SimpleSMS wird gegründet. Das Unternehmen fokussiert sich auf den SMS-Nachrichtendienst für Klein- und Mittelunternehmen.

  • 2013: sms.at gründet die Produktmarke websms mit einem erweiterten Angebot für Firmenkunden in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Der Fokus liegt auf intuitiven und innovativen Messaging Dienstleistungen.

  • 2017: Die whatever mobile GmbH wird zur LINK Mobility GmbH und ist nun Teil von Europas führendem Anbieter für mobile Kommunikationslösungen.

  • 2018: SimpleSMS wird Teil der LINK Mobility Gruppe.

  • 2020: LINK Mobility DACH - 2020 wird auch sms.at mit der Marke websms Teil der LINK Mobility Gruppe. Die Unternehmen in Deutschland und Österreich bündeln ihr Know-how, um Business-Kunden im gesamten DACH-Raum optimal und umfassend im Bereich Mobile Business Messaging zu unterstützen.

Werde ein LINKer

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Talenten.

Neues aus der Messaging-Welt

News zum Mobile Messaging & LINK Mobility DACH.